Dieter Kükenhöner wurde 1953 in Detmold geboren. Beruflich begann er 1972 bei der Industrie- und Handelskammer Essen als Praktikant. 1973 wechselte er zur Stadt Essen und schloss dort 1976 die Ausbildung zum Beamten des gehobenen Dienstes als Diplom-Verwaltungswirt ab. Bis 1984 war Dieter Kükenhöner in veschiedenen Stadtämtern in Essen tätig. Mit Gründung der Theater und Philharmonie Essen GmbH im Jahre 1984 wechselte er als Leiter Personal und Organisation an die Essener Theater. 1997 erfolgte der Einsatz als Verwaltungsdirektor und stellvertretender Geschäftsführer für die fünf Sparten der „TUP“ Essen. Dem Ruf zum Musiktheater im Revier als Geschäftsführer ist Dieter Kükenhöner ab 1.1.2010 sehr gern gefolgt.

Share Button